Seit jeher fasziniert die Schönheit der Dolomiten Dichter, Architekten und Bergsteiger gleichermaßen. Sie bezaubert mit ihren senkrechten Felswänden, ihren zerklüfteten Felsgipfeln und der grandiosen Farbpracht, in der die hellen Kalkfelsen zum Sonnenaufgang und noch kräftiger zum Sonnenuntergang erstrahlen. Goethe, Le Corbusier und Messner sind nur einige der berühmten Namen, die ihr Herz an die „Bleichen Berge“ verloren haben und deren Lebenswerk deutlich von dieser Gebirgskette beeinflusst wurde. Während ihres Kongresses in Sevilla im Jahr 2009 hat die UNESCO den Dolomiten den Titel „Welterbe der Menschheit“ verliehen und sie damit in die Reihe der 200 faszinierendsten Naturlandschaften der Welt aufgenommen.

Vor dieser Gebirgskulisse, welche die Sellagruppe, die Langkofelgruppe, den Schlern, den Sassongher, den Monte Pelmo, die Civetta und die Marmolada umfasst, verlaufen zahlreichen Mountainbike-Strecken. Hier geht aber auch jeden Sommer der Südtirol Sellaronda HERO über die Bühne, ein MTB-Rennen, das vier Täler und fünf Dolomitengebiete in einer so spektakulären wie unwiderstehlichen Rundtour verbindet. Gröden, Alta Badia, Arabba, Fassatal und das Hochplateau der Seiser Alm sind für MTB-Fans eine einzigartige Naturbühne, die durch ihre zahlreichen Almhütten, in denen typische Spezialitäten der Region angeboten werden, noch reizvoller wird.

© 2017 - Dolomites Adventures - P.IVA 02365190210

Terms & Conditions - Privacy policy

Follow US